Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) PROTREMO AG

Online Anbieter sind laut Gesetzgeber zu einer Vielzahl an Hinweisen zum Vertrag verpflichtet. Nachfolgend sind die Bedingungen, zu denen Sie bei uns einkaufen können, detailliert aufgeführt.

  1. Vertragsgrundlagen

    Alle Verträge, die der Käufer mit PROTREMO auf über den Onlineshop protremo.com abschließt, liegen ausschließlich diese AGB zugrunde. Mit seiner Bestellung erkennt der Käufer diese an. Abweichenden Einkaufsbedingungen des Käufers wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Auch durch Auftragsannahme werden diese nicht Vertragsinhalt. Die gesetzlichen Regelungen für Verbraucher bleiben bestehen.

  2. Kunden

    PROTREMO verkauft seine Produkte an „Unternehmer“ und „Verbraucher“. „Unternehmer“ sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die zu gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Zwecken bestellen. „Verbraucher“ sind natürliche Personen, bei denen der Zweck der Bestellung nicht einer gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Die Bezeichnung „Kunden“ steht im Sinne dieser AGB sowohl für Verbraucher als auch Unternehmer.

  3. Fristen

    Fristen werden im Sinne dieser AGB immer als Werktage angegeben. Als Werktage verstehen sich alle Wochentage von Montag bis Freitag, ohne gesetzliche Feiertage.

  4. Anmeldung und Daten

    Bei PROTREMO können Sie sich Ihr eigenes Kundenkonto anlegen oder einen Gastzugang nutzen. Dabei ist es notwendig, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben. Sie sind verpflichtet, alle persönlichen Daten wahrheitsgemäß und vollständig anzugeben. Weiter sind Sie dazu verpflichtet, alle persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Nach dem Anlegen eines Kundenkontos erhalten Sie unmittelbar eine Bestätigung. Nach der Bestellung über einen Gastzugang erhalten Sie unmittelbar eine Auftragsbestätigung. Für alle eingestellten Inhalte sind Sie alleine verantwortlich. Diese dürfen keine Rechte Dritter verletzen.
    Vorsätzlich vorgenommene Falschangaben und/oder Manipulationen mit dem Ziel der Erlangung von Vorteilen werden strafrechtlich verfolgt. Der Zugang zu protremo.com wird Ihnen sofort nach Bekanntwerden untersagt. Alle Inhalte und Daten von PROTREMO dürfen ausschließlich für private, nichtkommerzielle Zwecke verwendet werden. Vervielfältigungen sind nicht gestattet. PROTREMO gestattet Verbraucher ein Kundenkonto. Mehrfachanmeldungen werden von PROTREMO ohne Ankündigung gelöscht. Unternehmer gestattet PROTREMO bei Notwendigkeit mehrere Kundenkonten, beispielsweise für verschiedene Niederlassungen an unterschiedlichen Standorten.

  5. Preise

    Alle Preise sind sowohl als Nettopreise zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer als auch als Bruttopreise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer angegeben. Sofern nicht anders beschrieben, verstehen sich die angegebenen Preise für ein Stück. In den Abbildungen verwandtes Dekorationsmaterial und Zubehör ist im Preis nicht enthalten. Spezielle Zusatzleistungen wie beispielsweise Anlieferung zu Fixterminen, an bestimmten Wochentagen, Samstagsanlieferung etc. sind möglich und verursachen Zusatzkosten.

  6. Bestellung

    Nach der Auswahl Ihres Wunschartikels legen Sie die benötigte Stückzahl fest und legen den Artikel in den Warenkorb. Dort werden alle ausgewählten Artikel gespeichert. Sie bestellen bei PROTREMO ausschließlich über den Warenkorb. Ihre ausgewählten Artikel können Sie vor dem Auslösen der Bestellung im Warenkorb sehen, prüfen, ändern oder löschen. Sind Sie mit der Auswahl im Warenkorb einverstanden, bezahlen Sie Ihre Artikel im Bereich „Kasse“. Nach erfolgter Anmeldung werden Sie zur Eingabe Ihrer Daten aufgefordert. Nach Erfassung aller Daten und Bestätigung der Akzeptanz dieser AGB bestellen Sie rechtsverbindlich mit dem Button „Kaufen“. Ihre Bestellung ist somit erfasst und wird werktags umgehend von PROTREMO bearbeitet. Sie erhalten eine Auftragsbestätigung in elektronischer Form, momentan per Email. Die Bestelldaten werden bei uns gespeichert. Über Ihr persönliches Kundenkonto können Sie alle Daten einsehen.

  7. Vertragsabschluss und Lieferumfang

    Sämtliche Angebote im Onlineshop protremo.com sind freibleibend. Der Vertragsabschluss kommt erst mit der Bestätigung des eingegangen Auftrags von PROTREMO zustande. Der Lieferumfang richtet sich nach der Auftragsbestätigung. Dies gilt auch für zusätzliche Vereinbarungen und Nebenabreden. Die Angaben zu den Produkten von PROTREMO sind eine Leistungsbeschreibung und keine Zusicherung von Eigenschaften im Sinne einer Garantie. Die Übernahme einer solchen Garantie bedarf der ausdrücklichen, gesonderten Vereinbarung in Schriftform. Änderungen der Produkte durch technische und qualitative Verbesserungen in Form und Farbe sowie Irrtümer durch etwaige Schreibfehler sind PROTREMO vorbehalten. Bei Anzeichen einer Vermögensverschlechterung auf Seiten des Kunden ist PROTREMO berechtigt, die Lieferung bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises zurückzuhalten oder vom Vertrag zurückzutreten. Unsere Angebote auf Verkaufsplattformen wie ebay oder Amazon sind gemäß den gültigen rechtlichen Vorschriften verbindlich auf Abschluss eines Vertrages für den angebotenen Artikel. Verträge mit PROTREMO werden ausschließlich in deutscher Sprache abgeschlossen.

  8. Bestellbestätigung, Vertragsbestätigung und Rechnung

    Nach der Bestellung erhält der Kunde unverzüglich eine automatisierte Bestellbestätigung auf elektronischem Weg, momentan per Email. Kunden erhalten werktags innerhalb von 24 Stunden nach ausgelöster Bestellung eine Vertragsbestätigung als Auftragsbestätigung in elektronischer Form, momentan per Email. Bei Unklarheiten erhält der Kunde innerhalb der gleichen Zeitspanne eine entsprechende Email. Die Rechnung erhält der Kunde mit Versand der Ware in elektronischer Form, momentan per Email.

  9. Zahlung und Rechnungsstellung

    PROTREMO bietet folgende Zahlungsoptionen: Rechnung, PayPal, PayPal Express, sofort Überweisung, Banküberweisung,  Mastercard oder Visa. Die Zahlung per Rechnung ist nur nach Zustimmung von PROTREMO mittels schriftlicher Auftragsbestätigung möglich. Zahlungen über PayPal erfolgen über den Anbieter PayPal S.á.r.l. & Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg. Die werden im Zahlungsprozess auf die Seite von PayPal weitergeleitet. Dort müssen Sie sich anmelden und die Zahlungsanweisung an PROTREMO bestätigen. Der Kaufpreis wird in diesem Fall sofort zur Zahlung fällig. Ist der Kunde Neukunde, behält sich PROTREMO eine Lieferung gegen Vorauskasse vor. Bei Zahlung gegen Vorauskasse wird ein Abzug von 2% Skonto eingeräumt. Bei Zahlungen nach Fälligkeit oder gestundeter Zahlung fallen Verzugszinsen in Höhe von 8%-Punkten über dem Basiszinssatz an. Hierfür bedarf es keiner weiteren Mahnung (§§ 286III, 288 II BGB). PROTREMO übernimmt keine Kosten für Geld-Transaktionen und akzeptiert nur Zahlungen von Konten innerhalb der Europäischen Union.

  10. Eigentumsvorbehalt

    Für Unternehmer gilt folgender Eigentumsvorbehalt: Bis zur Bezahlung sämtlicher offen stehender Rechnungen – auch zukünftigen – behält sich PROTREMO das Eigentum an allen gelieferten Waren aus der gesamten Geschäftsbeziehung vor. Sollte der Kunde die gelieferten Waren im Rahmen des ordnungsgemäßen Geschäftsverkehrs veräußern, verarbeiten oder umbilden, tritt dieser bereits jetzt die hieraus entstehenden Forderungen an dessen Abnehmer mit allen Nebenrechten in voller Höhe (einschließlich des Mehrerlöses) an PROTREMO ab. Übersteigt der Wert der gesamten zur Sicherheit dienenden Vorbehaltsware (berechnet auf Grundlage der Verkaufspreise) oder die Summe der ersatzweise abgetretenen Forderungen die Gesamtforderung von PROTREMO gegen den Kunden um mehr als 20%, so wird PROTREMO auf Verlangen des Kunden hinsichtlich des überschießenden Teils entweder Ware übereignen oder abgetretene Forderungen an den Kunden zurück übertragen. Bei einem etwaigen Übergang des Geschäfts auf einen Dritten, hat der Kunde diesen vom Vorbehaltseigentum und dem verlängerten bzw. erweiterten Eigentumsvorbehalt von PROTREMO unverzüglich zu unterrichten und dem Dritten die sich hieraus ergebenden Verpflichtungen zu übertragen. Soweit PROTREMO im Rahmen der Gewährleistung eine Ware austauscht, wird bereits heute vereinbart, dass das Eigentum an der auszutauschenden Ware wechselseitig in dem Zeitpunkt vom Kunden auf PROTREMO bzw. umgekehrt übergeht, in dem einerseits PROTREMO die Ware vom Kunden zurückgesandt bekommt bzw. der Kunde die Austauschlieferung von PROTREMO erhält.
    Für Verbraucher gelten die gesetzlichen Regelungen.

  11. Lieferung

    PROTREMO liefert die Ware innerhalb Deutschlands (deutsches Festland ohne Inseln) ab Lager für den Kunden fracht- und portofrei. Für die Inseln und das europäische Ausland gelten Sonderkonditionen, die auf Anfrage mitgeteilt werden. PROTREMO arbeitet beim Versand seiner Produkte mit folgenden Unternehmen zusammen:

    Pakete: DHL Paket GmbH, Kruppstraße 74, 45145 Essen
    Stückgutspedition: IDS Gruppe, Hans Geis GmbH & Co, Rudolf-Diesel-Ring 24, 97616 Bad Neustadt/S.
    Möbelspedition: Kohlhepp Logistik GmbH, Häuser Schlag 5, 97688 Bad Kissingen
    Montageservice: Kohlhepp Logistik GmbH, Häuser Schlag 5, 97688 Bad Kissingen

    Im Sinne einer zügigen Auftragsabwicklung ist es PROTREMO gestattet, Teillieferungen vorzunehmen. Bei Verbrauchern geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung mit der Übergabe der Ware an den Kunden über. Ansonsten geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware mit der Übergabe, beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Ware an den Spediteur oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person, auf den Kunden über. Der Übergabe steht es gleich, wenn der Kunde sich im Annahmeverzug befindet. Bei der Übergabe ist der Kunde verpflichtet, die Ware auf Mängel zu überprüfen. Der Kunde versichert, die richtige und vollständige Lieferanschrift hinterlegt zu haben. Sollte es aufgrund schuldhaft fehlerhafter Adressdaten zu zusätzlichen Kosten bei der Versendung kommen - etwa erneut anfallende Versandkosten oder Kosten für Rücklastschriften -, so hat der Kunde diese zu ersetzen.

  12. Lieferzeit

    Die Auslieferung erfolgt sofort nach Bestelleingang, Auftragsklarheit und Warenverfügbarkeit. Bei Vorauskasse oder Kauf auf Kreditkarte erfolgt der Versand sofort nach Geldeingang und Warenverfügbarkeit. Es gelten ausschließlich die Lieferzeitangaben im Onlineshop. Bei Vorauskasse versteht sich die Lieferzeit ab Zahlungseingang und Warenverfügbarkeit. Daher können sich die Lieferzeiten je nach Verfügbarkeit des bestellten Artikels zum Zeitpunkt des Zahlungseingangs verändern.

  13. Widerrufsrecht für Unternehmen

    PROTREMO gewährt Kunden bei schriftlicher Mitteilung per Email an kundenservice@protremo.com innerhalb von 30 Tagen nach Anlieferung der bestellten Waren ein Widerrufs- und Rückgaberecht. Voraussetzung hierfür ist, dass der Kunde die Ware unbenutzt in der Originalverpackung und in unverändertem Zustand auf eigene Kosten binnen 14 Tagen nach schriftlicher Mitteilung an nachfolgende Anschrift zurücksendet: PROTREMO Zentrallager, c/o Kohlhepp Logistik GmbH, Häuser Schlag 5, 97688 Bad Kissingen. Nach Wareneingang und Prüfung veranlasst PROTREMO anschließend die entsprechende Gutschrift. Das Rückgaberecht gilt nicht für mehr als drei Stück des gleichen Artikels, Sonderanfertigungen, auftragsbezogene Beschaffung, Aktionspreise im Sales% Bereich, Sonderbeschaffungen außerhalb des Angebotes des Verkäufers, für montierte Möbelprogramme und für Waren, die auf Grund Ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind. Die Rückzahlung erfolgt, sofern Sie uns keine andere Kontoverbindung mitteilen, stets auf das von Ihnen zur Zahlung angegebene Konto.

  14. Widerrufsrecht für Verbraucher

    1. Widerrufsbelehrung für die einheitliche Lieferung von Waren

      Sie haben das Recht binnen 30 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 30 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (PROTREMO AG, Gevelsbergerstraße 126, 45549 Sprockhövel, T 02332/788651-10 F 02332/788651-99 M kundenservice@protremo.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, ein Telefax oder eine Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf protremo.com elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per Email) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
      Folgen des Widerrufs:
      Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen die Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Warenlieferungen per Paket müssen von Ihnen unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf des Vertrags unterrichten, an PROTREMO Zentrallager, c/o Kohlhepp Logistik GmbH, Häuser Schlag 5, 97688 Bad Kissingen, zurück gesendet oder übergeben werden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren per Paket. Waren, die über Spedition bei Ihnen angeliefert wurden, holen wir bei Ihnen ab. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren in Höhe von 15% der Warenwertes netto zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer, mindestens 99,- € zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer je Rücksendung. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist. Das Rückgaberecht gilt nicht für Sonderanfertigungen, auftragsbezogene Beschaffung, Aktionspreise im Sales% Bereich, Sonderbeschaffungen außerhalb des Angebotes des Verkäufers und für montierte Möbelprogramme.

    2. Widerrufsbelehrung für die getrennte Lieferung von mehreren Waren

      Sie haben das Recht binnen 30 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 30 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (PROTREMO AG, Gevelsbergerstraße 126, 45549 Sprockhövel, T 02332/788651-10, F 02332/788651-99 M kundenserive@protremo.com mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, ein Telefax oder eine Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf protremo.com elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per Email) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
      Folgen des Widerrufs:
      Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen die Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Warenlieferungen per Paket müssen von Ihnen unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf des Vertrags unterrichten, an PROTREMO Zentrallager, c/o Kohlhepp Logistik GmbH, Häuser Schlag 5, 97688 Bad Kissingen, zurück gesendet oder übergeben werden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren per Paket. Waren, die über Spedition bei Ihnen angeliefert wurden, holen wir bei Ihnen ab. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren in Höhe von 15% des Warenwertes netto zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer, mindestens 99,- € zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer je Rücksendung. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist. Das Rückgaberecht gilt nicht für Sonderanfertigungen, auftragsbezogene Beschaffung, Aktionspreise im Sales% Bereich, Sonderbeschaffungen außerhalb des Angebotes des Verkäufers und für montierte Möbelprogramme.

    3. Widerrufsbelehrung für die getrennte Lieferung von einer Ware

      Sie haben das Recht binnen 30 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 30 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (PROTREMO AG, Gevelsbergerstraße 126, 45549 Sprockhövel, T 02332/788651-10, F 02332/788651-99 M kundenservice@protremo.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, ein Telefax oder eine Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf protremo.com elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per Email) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
      Folgen des Widerrufs:
      Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen die Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Warenlieferungen per Paket müssen von Ihnen unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf des Vertrags unterrichten, an PROTREMO Zentrallager, c/o Kohlhepp Logistik GmbH, Häuser Schlag 5, 97688 Bad Kissingen, zurück gesendet oder übergeben werden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren per Paket. Waren, die über Spedition bei Ihnen angeliefert wurden, holen wir bei Ihnen ab. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren in Höhe von 15% des Warenwertes netto zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer, mindestens 99,- € zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer je Rücksendung. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist. Das Rückgaberecht gilt nicht für Sonderanfertigungen, auftragsbezogene Beschaffung, Aktionspreise im Sales% Bereich, Sonderbeschaffungen außerhalb des Angebotes des Verkäufers und für montierte Möbelprogramme.


  • Beanstandungen von Transportschäden

    Unternehmer sind verpflichtet, die Ware sowie die Verpackung beim Empfang genau auf ihre äußere Unversehrtheit zu prüfen. Eventuelle Schäden bitten wir auf dem Übergabeschein schriftlich festzuhalten und diesen vom Fahrer unterschreiben zu lassen. Versteckte Transportschäden müssen PROTREMO innerhalb von 5 Werktagen nach Anlieferung schriftlich mitgeteilt werden.
    Für Verbraucher gelten die gesetzlichen Regelungen.

  • Gewährleistung

    Als Unternehmen haben Sie innerhalb von 2 Wochen ab Empfang der Ware offensichtliche Mängel der Ware schriftlich gegenüber PROTREMO anzuzeigen, andernfalls ist die Geltendmachung des Gewährleistungsrechts ausgeschlossen. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Mängelanzeige. PROTREMO leistet für Mängel der Ware zunächst nach eigener Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Für Verbraucher gelten die gesetzlichen Regelungen.
    Für alle von uns angebotenen Produkte gewähren wir die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche. Darüber hinaus gewährt PROTREMO für seine Produkte eine Garantie von bis zu 10 Jahren. Es gilt die an den Produkten angegebene Gewährleistungszeit. Von der Gewährleistung ausgeschlossen sind: natürliche Abnutzung, Verschleißteile; Fälle aufgrund fehlerhafter Montage durch den Käufer; ungeeignete oder unsachgemäße Verwendung durch den Käufer oder Dritte; natürliche Abnutzung; fehlerhafte oder nachlässige Behandlung – sofern sie nicht von PROTREMO zu verantworten ist. Bei Geltendmachung des Garantieanspruchs müssen folgende Angaben gemacht werden: Name, Kaufdatum, Vorlage Kopie der Rechnung, genaue Beschreibung des Mangels. Garantiegeber ist die PROTREMO AG. Der räumliche Geltungsbereich ist der in der Rechnungsanschrift angegebene Ort.

  • Gutscheine

    PROTREMO bietet Aktionsgutscheine und Geschenkgutscheine an. Aktionsgutscheine sind Gutscheine, die nicht käuflich erworben werden können und die im Rahmen von Werbung mit einer bestimmten Gültigkeitsdauer ausgegeben werden. Die Gültigkeit besteht nur im angegebenen Zeitraum. Aktionsgutscheine sind nicht übertragbar. Der Aktionsgutschein wird nicht erstattet, wenn Ware ganz oder teilweise zurückgeschickt wird, sofern der Aktionsgutschein im Rahmen einer Werbeaktion ausgegeben und dafür keine Gegenleistung erbracht wurde.
    Geschenkgutscheine sind Gutscheine, die käuflich erworben werden können. Geschenkgutscheine sind übertragbar. Der Gutscheincode wird nach Zahlungseingang per Email zugestellt. Bei Verlust des Gutscheincodes übernimmt PROTREMO keine Haftung. Ebenso ist die Haftung bei Angabe fehlerhafter Daten ausgeschlossen. Die Stornierung eines Geschenkgutscheins ist nicht möglich.
    Einlösbar sind Gutscheine nur einmal im Rahmen eines Bestellvorgangs. Mehrere Gutscheine können nicht miteinander kombiniert werden. Das Guthaben von Gutscheinen wird nicht ausgezahlt oder verzinst. Der Gutschein kann sich auf ausgewählte Sortimente, Artikel oder Marken beziehen. Ist der Warenwert geringer als der Wert des Gutscheins, so besteht kein Recht auf Erstattung des Restguthabens. Ist der Warenwert höher als der Wert des Gutscheins, so kann die Differenz mit den angebotenen Zahlungsmöglichkeiten ausgeglichen werden. Gutscheine können nur über die Eingabe des Gutscheincodes im Warenkorb eingelöst werden. Eine spätere Einlösung nach Abschluss der Bestellung ist nicht möglich. Es gelten immer die auf den Gutscheinen angegebenen Geschäftsbedingungen. Wenn Sie sich entschieden haben, ein Produkt umzutauschen oder zurück zu schicken, ist es uns leider nicht möglich, Ihnen den Wert des Gutscheins zu erstatten. Liegt der Fehler auf unserer Seite, d.h. ein Produkt ist defekt oder fehlerhaft, so nehmen wir die Ware natürlich zurück und Sie erhalten einen neuen Gutschein, den Sie bei der nächsten Bestellung einlösen können. Bei gekauften Geschenkgutscheinen erhalten Sie den Restwert in Form eines neuen Gutscheins, den Sie bei Ihrer nächsten Bestellung einlösen können.

  • Haftung

    Über die in diesen Bedingungen zugestandenen Ansprüche hinaus können vom Kunden keine Ersatzansprüche, insbesondere keine Ansprüche für Produktionsstillstand, entgangenen Gewinn, Nutzungsausfall, Mietkosten, Vertragseinbußen oder jeden anderen Folgeschaden auch aus außervertraglicher Haftung oder sonstiger Rechte, die wegen etwaiger Nachteile mit der Lieferung zusammenhängen, gegen PROTREMO geltend gemacht werden, gleichgültig auf welchen Rechtsgrund der Kunde sich beruft. Keine Haftung besteht insbesondere aufgrund durch Produkte von PROTREMO entstandene Beschädigungen auf Bodenbelägen. Die Produkte von PROTREMO sind nicht für alle Böden geeignet, insbesondere kann es Beschädigungen auf weichen Böden (Bsp. Linoleum, Parkett, Kork) geben. Die Prüfung der Eignung für den jeweiligen Boden obliegt daher ausschließlich dem Kunden. Sollte PROTREMO hierzu eine Empfehlung aussprechen, so ist diese lediglich beratend und nicht im rechtlichen Sinne verbindlich. PROTREMO haftet jedoch bei Vorsatz, bei grober Fahrlässigkeit des Inhabers/der Organe oder leitender Angestellter, bei schuldhafter Verletzung von Leben, Körper, Gesundheit und bei Mängeln, die PROTREMO arglistig verschwiegen oder deren Abwesenheit garantiert wurde. Eine eventuelle Haftung von PROTREMO nach dem Produkthaftungsgesetz für Personen- oder Sachschäden bleibt hiervon unberührt. Bei schuldhafter Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet PROTREMO zudem auch bei grober Fahrlässigkeit nichtleitender Angestellter und bei leichter Fahrlässigkeit, im letzteren Fall auf den vertragstypischen, vernünftigerweise vorhersehbaren Schaden. Weitere Ansprüche sind ausgenommen

  • Umgang mit personenbezogenen Daten

    Personenbezogene Daten werden von PROTREMO im Rahmen der nach dem Datenschutzgesetz zulässigen Art und Weise gespeichert, verarbeitet und genutzt.

  • Online Streitbeilegung gemäss Art. 14 Abs.1 ODR-VO und §36 VSBG

    Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr finden. Wir sind bereit an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen. Link zur Online-Streitbeilegungsplattform: http://ec.europa.eu/consumers/odr/
    Unsere eMail: info@protremo.com

  • Rechtswirksamkeit

    Sollten einzelne Bestimmungen dieser Verkaufsbedingungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen und diejenigen des gesamten Rechtsgeschäfts nicht.

  • Gerichtsstand

    Für Unternehmer ist der Gerichtsstand Wuppertal. Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen. Für Verbraucher gelten die gesetzlichen Regelungen.

  • PROTREMO AG
    Gevelsberger Straße 126
    45549 Sprockhövel

    Verkauf und Kundenservice:
    Im Winkel 12
    58585 Gevelsberg
    T 02332/788651-10
    M info@protremo.com
    Vorstand: Holger Herbst
    Aufsichtsrat: Thorsten Krauß (Vorsitzender)
    Amtsgericht Essen, HRB 25755

    Stand: 18.12.2014

    Widerrufsformular

    Möchten Sie den Vertrag widerrufen, dann füllen Sie bitte dieses Widerrufsformular vollständig aus.


    An:        
    PROTREMO AG, Gevelsbergerstraße 126, 45549 Sprockhövel
    T 02332/788651-10 F 02332/788651-99 M kundenservice@protremo.com


    Hiermit widerrufe ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren.


    Auftragsnummer:


    Bestellt am:


    Erhalten am:


    Name des Verbrauchers:


    Anschrift des Verbrauchers:


    Datum:


    Unterschrift des Verbrauchers:

     

     

    ……………………………………………………..

    Download Widerrufsformular (PDF)