Eine Büroplanung vom Profi steigert das Wohlbefinden

Ein Großteil der Wirtschaftsleistung in Deutschland wird mittlerweile im Büro erbracht. Entsprechend hochwertig und vor allem funktional sollte auch die Büroeinrichtung sein. Mitarbeiter fühlen sich im Büro nur wohl und sind leistungsfähig, wenn die Büroausstattung ergonomisch und modern ist. Oftmals versuchen Unternehmen die Kosten für eine Büroraumplanung einzusparen und machen das mal schnell selbst. Das Ergebnis sind dann oftmals falsch ausgewählte und falsch angeordnete Büromöbel.

Büroplanung vom Fachmann

Nutzen Sie bei der Büroeinrichtung die Kompetenz von Experten. Bei der Planung von Büromöbel und Bürostühle müssen eine Vielzahl von Punkten berücksichtigt werden.

Bei PROTREMO erhalten Sie eine professionelle Planung Ihrer neuen Büroeinrichtung. Bei uns planen speziell ausgebildete Innenarchitektinnen ihr Wunschbüro. Je nach Anforderung erhalten Sie eine Grundrissplanung in 2D und eine Visualisierung in 3D. Auch bei der Auswahl der Farben unterstützen wir Sie gerne und erarbeiten ein Farbkonzept, das zu den Räumlichkeiten passt.

Worauf Sie achten sollten

Basis für jede Büroraumplanung ist eine detaillierte Definition der Anforderungen an die neuen Schreibtische und Büromöbel. Am Anfang aller Überlegungen steht das zur Verfügung stehende Budget. Ist festgelegt wie viel Geld man ausgeben möchte, folgt die Flächen- und Raumplanung. Die benötigte Fläche steht in einem engen Zusammenhang mit der Anzahl der Arbeitsplätze.

Der Flächenbedarf je Arbeitsplätz ist wiederum abhängig von der benötigten Arbeits- und Ablagefläche. Dazu muss festgelegt werden, wie viel Stauraum an jedem Arbeitsplatz notwendig ist. Standard für jeden Schreibtisch ist in der Regel ein Rollcontainer. Diese kleinen Stauraumwunder gibt es in verschiedenen Maßen und Ausführungen. Ein Rollcontainer kann unter oder auch neben dem Schreibtisch stehen und bietet viel Stauraum für Stifte und andere Utensilien. Büroschränke und Sideboards sind nach wie vor unverzichtbare Büromöbel und werden teilweise direkt am Schreibtisch oder zentral eingesetzt.

Innenarchitektinnen planen Ihre Einrichtung

Sind alle Anforderungen festgelegt, erstellen bei PROTREMO kompetente Innenarchitektinnen die Einrichtungsplanung. Geltende gesetzliche Vorschriften werden bei der Planung und Anordnung der Schreibtische und Büromöbel selbstverständlich berücksichtigt. Hierzu gehören vor allem die Mindestgröße für Bildschirmarbeitsplätze, die Anordnung der Schreibtische, Funktionsflächen sowie Nutzflächen. Die Einrichtungsplanung sollte zuerst immer produktneutral erfolgen. Erst nach Abschluss der Planung in 2D erhalten unsere Kunden passende Produktvorschläge. Daraus ergibt sich dann die Visualisierung in 3D.

PRO con_plan – unser Vorgehen im Projekt

Vor allem für die Realisierung von Projekten haben wir mit PRO con_plan eine effiziente und systematische Vorgehensweise bei der Büroplanung entwickelt. Die einzelnen Bausteine können nach Bedarf eingesetzt werden. Für jeden Kunden der Vorteil, dass man nur die Leistungen kaufen muss, die auch wirklich benötigt werden. PRO con_plan garantiert ein strukturiertes Vorgehen bei der Büroplanung, spart Zeit und reduziert die Kosten.
"Artikel: Ergonomie pur: Bürostuhl NET MOTION – Testsieger Stifung Warentest 02/2017" als pdf